History

2002


Erhalt des Patents PRONEEM® für die Technologie des Einkapselung von natürlichem Neemöl

2003


Einführung der Proneem®-Technologie gegen Hausstaubmilben, erstes Verfahren und erster Erfolg

2006


Proneem® tritt bei CARREFOUR und LA REDOUTE als Handelsmarke ein, was für Sicherheit und Qualität bürgt

2008


Beitritt zum Internationalen Verband der Daunen- und Federindustrie (IDFB), der 1952 gegründet wurde

2009


Zusammenarbeit mit der letzten Seifenfabrik von Marseille zur Entwicklung des Produkts ECO-DUVET® und mit der Firma Olnica zur Entwicklung des Rückverfolgungs- und Kontrollsystems DNA Textile®

2011


Das Biozid-Sortiment: PRONEEM®, SANTEOL® und ESSENTIAL® validiert die Zertifizierung Oeko-Tex Standard 100, das internationale Sicherheitskriterium der Textilindustrie

2012


Genehmigungsantrag für die Inverkehrbringung wird von der Europäischen Kommission für die PRONEEM®-Technologie im Rahmen der Biozid-Verordnung geprüft

2013


Insourcing des Labors und der Betriebsstätte

2014


Entwicklung des Outdoor-Sortiments

2016


Öffnung für neue Märkte

Wichtigste Zahlen



8.4

Millionen

PRONEEM™-Artikel
+200

Referenzen

in den Einkaufszentralen
22

%

des jährlichen Umsatzes wird für
Forschung & Entwicklung aufgewendet
14

Länder

in denen PRONEEM vertreten ist

Expertise in Sachen Nachhaltigkeit



Proneem bringt der Textilindustrie einen Mehrwert

Einzigartiges Know-how

Proneem entwickelt als auf Biotechnologie spezialisiertes Unternehmen funktionelle Technologien, die an Textilien angewandt werden. Durch Verbindung der Kräfte der Natur mit Spitzentechnologien bringt Proneem der Textilindustrie einen Mehrwert: Eigenschaften gegen Hausstaubmilben oder Insekten bzw. beruhigende, feuchtigkeitsspendende, erfrischende oder geruchliche Eigenschaften. Die Firma Proneem hat diese Erfahrungen genutzt, um ein umfassendes Sortiment leistungsstarker Lösungen zu entwickeln, die sich an alle Textilien in verschiedensten Bereichen wie Bettwaren, Sport oder Bekleidung anpassen. Die Proneem-Technologie ist weltweit patentiert und beruht im Wesentlich auf der Beherrschung der Mikroverkapselungstechnologie.

FRANZÖSISCHES KNOW-HOW

Proneem ist stolz auf eine Produktion und ein Know-how, das zu 100 % aus Frankreich stammt:

von der Auswahl der Rohstoffe über die Entwicklung und Herstellung bis zur Verpackung. Dieser geografische Standort gewährleistet einwandfreie Qualität und optimale Rückverfolgbarkeit der Produktionskette.

Unsere Verpflichtungen

Seit seiner Gründung stützt sich Proneem auf die folgenden wesentlichen Grundlagen:

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG:

Proneem wählt natürliche Wirkstoffe aus, die für ihre einzigartigen Eigenschaften bekannt sind, und schafft damit ein Sortiment aus innovativen, leistungsfähigen Produkten.  

WISSENSCHAFTLICHE KOMPETENZ:

Proneem profitiert dank eines eigenen Forschungs- und Entwicklungslabors von umfangreicher wissenschaftlicher Kompetenz, welche eine ständige Verbesserung der Leistung, Qualität und Kreativität ermöglicht.
Proneem beherrscht ein einzigartiges Know-how von der Entwicklung seiner Formulierungen bis zur Betreuung bei der Vermarktung.
Die Wirksamkeit und völlige Unbedenklichkeit wird durch zahlreiche strenge Kontrollen garantiert. Proneem verfügt über einige Gütezeichen und internationale Zertifizierungen, was für Sicherheit und Qualität bürgt. (NOP /OEKO-TEX). Proneem verpflichtet sich zur vollständigen Rückverfolgbarkeit seiner Technologien unter Einhaltung der geltenden Vorschriften in den Bereichen Textilindustrie, Chemie und Kosmetik.

LEISTUNG

Jede Technologie wird im Hinblick auf Leistung, Komfort und Wohlbefinden entwickelt: einzigartige, spezielle und eigene Funktionen. Die Kombination aus Innovation und Naturwissenschaften ermöglicht die Entwicklung leistungsstarker, außergewöhnlicher Technologien.

error: Content is protected !!
//]]>